M D M D F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 

 

CINE-CCBF

Luiz Ruffato - neuer Roman vom Zyklus "Vorläufige Hölle" übersetzt

6. November 2017 - 19:30
(Lesung in der Zentralbibliothek, Hasengasse 4, 60311 Frankfurt)

Moderation,Übersetziung: Michael Kegler / Lesung dt. Text: Jochen Nix

Luiz Ruffatos fünfbändiges Romanprojekt »Vorläufige Hölle« ist ein mosaikartiges Porträt Brasiliens auf dem Weg von der Agrargesellschaft in das postindustrielle Zeitalter aus der Perspektive der arbeitenden, gewöhnlichen Menschen. Sein »kollektiver Roman« wechselt Perspektiven und Erzählzeiten, gehorcht eher der subjektiven Ordnung des mündlichen Erzählens und Erinnerns als einer strengen Chronologie und vermengt Geschehenes mit Gehörtem zu sprachlich faszinierenden Collagen.

 

 

Im dritten Band des Zyklus (“Teilansicht der Nacht”, Assoziation A) wird erneut das Leben in der hinterländischen Kleinstadt Cataguases - nunmehr in den 70er Jahren - fokussiert, das sich zwischen Militärdiktatur, Pop, Fußball-WM und propagandistisch gefördertem Fortschrittsglauben abspielt. Die bescheidenen Existenzen der Bewohner in ihren kleinen Höllen bewegen sich aus den vergammelten Hinterhöfen in die brandneuen Plattenbauten.

Mehr Infos:

http://www.assoziation-a.de/buch/Ruffato_Teilansicht_der_Nacht

 

 

    

 

      

 

 

    

http://www.flytap.com